Eine farbenfrohe Welt ist immer ein Synonym für das Paradies

(Friedensreich Hundertwasser)

Ich experimentiere gerne und liebe starke Farben. Den Dialog mit Material, Möglichkeiten, Themen finde ich faszinierend. Auf der Suche nach anderen Ideen eröffnen sich immer wieder neue Wege und es bleibt spannend.

Schon als Kind habe ich unter der Anleitung meines Vaters gezeichnet und gemalt. Meine Ausbildung absolvierte ich als technische Zeichnerin.

Meine starke Kreativität bewegte mich auch zum keramischen Schaffen und Weben mit und ohne Webstuhl. Während dieser Zeit und in all den späteren Jahren belegte ich immer wieder Tages- und Abendkurse an verschiedenen Kunstschulen.

Inspiration schöpfe ich aus meinen Kindheits- und Jugenderinnerungen von Deutschland sowie aus Erinnerungen meines Lebens in Marokko. Viel Inspiration hole ich auch aus den Formen und Farben der Natur. Ich verarbeite die Eindrücke aus meinen vielen Auslandreisen in die arabische und asiatische Welt.